Tiere in nicht tier-bestimmter Literatur

 

In Reiseberichten des 16.–19. Jahrhunderts werden oft Tiere beschrieben, die man in der Alten Welt noch nicht kennt.

Beispiel: André Thevet (1516–1590), Les singularitez de la France antarctique, autrement nommée Amérique, et de plusieurs terres et isles découvertes de nostre tems, Anvers: Chr. Plantin 1558.

> http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k109516t

Dieses Werk hat Johannes Gessner besessen und benutzt.

Weitere Beispiele:

[Linschoten, Jan Huygen van / Bry, Johann Theodor de / Bry, Johann Israel de:] Vierder Theil der Orientalischen Indien, in welchem erstlich gehandelt wirdt, von allerley Thieren, Früchten, Obs … Perlen und allerley Edelgesteinen, so in gemeldten Indien gefunden werden. Beschrieben durch Johan Hugen von Lintschotten … und erkläret durch Bernardum Paludanum. Zum andern, die letzte Reise der Holländer in die Ost-Indien. Auß Niederländischer Sprach in die Hochteutsche versetzet […] Alles mit schönen Kupfferstücken gezieret, und an Tag geben durch Johan Dieterich und Johan Jsrael de Bry, Franckfurt am Mayn: Wolff Richter 1600.

mieses Digitalisat > https://books.google.ch/books?id=QNlaAAAAcAAJ&hl=de&source=gbs_navlinks_...

gutes Digitalisat > http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00074917/image_5

 

Diese Tiere haben keine symbolische Bedeutung, werden aber gerne symbolisch in Dienst genommen für die Allegorien der vier Weltteile.

Beispiel: America von Adriaen Collaert (ca. 1560 – 1618)

(in hoher Auflösung bei:  https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Adriaen_Collaert_-_America_-_Goo... )

Dazu Wikipedia: »Gürteltiere wurden in Europa erstmals Anfang des 16. Jahrhunderts mit der Eroberung Amerikas durch die spanischen Conquistadoren bekannt. Francisco Hernández de Córdoba, der 1517 die Halbinsel Yucatán entdeckte, benutzte als Bezeichnung für das Neunbinden-Gürteltier den lokalen aztekischen Namen Azotochtli, was übersetzt so viel wie ›Schildkrötenhase‹ bedeutet und sich auf das Aussehen des Tieres bezieht.« (https://de.wikipedia.org/wiki/Gürteltiere)

Beispiel: America von Cesare Ripa; hier in der Ausgabe der »Iconologia« von 1645

http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ripa1645

 

 

 

 

zurück zur Übersichts-Seite Tiersymbolik